"Hochzeitstauben"

(Bild: Express.de)
(Bild: Express.de)

Weiße Tauben sind erwiesener Weise sehr selten. Hochzeitstauben werden daher auf das weiße Gefieder und einheitliches hübsches Aussehen gezüchtet. Doch bei dieser selektiven Zucht verlieren die Tauben andere genetische Eigenschaften. So ist das Heimfindevermögen von weißen Hochzeitstauben bei der Zucht auf der Strecke geblieben. Sie wurden zu Fliegern, die nur kurze Strecken Heim finden. In unseren Schlägen befinden sich mehr und mehr Nachkommen von Hochzeitstauben. Ob sie Nachkommen von weißen Hochzeitstauben sind, die nicht Heim fanden oder ob Züchter ihre Fehlfarben  auf der Straße ausgesetzt haben, weil sie sie als Hochzeitstauben nicht einsetzen wollen, können wir nicht sagen. Wir denken uns nur unseren Teil, weil sie mehr und mehr vorkommen. Klar ist, dass bei jeder Form von selektiver Zucht viel "Zuchtausschuss" entsteht, den die Züchter nicht gerne haben. Dies ist insbesondere bei Farbzuchten aller Tierarten der Fall. 

"Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund, Landesverband Saarland e.V."

Besuchen Sie uns

auf Facebook:

Mit Ihrem Einkauf kostenlos helfen:

Auszeichnungen und Nominierungen:

Saarland zum Selbermachen", wir sind Gewinner 2017

Heinz Merkel Plakette 2017

Saarländische Ehrenamtsnadel - wir sind Preisträger 2016

Wir sind nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2015

"Saarland zum Selbermachen", wir sind Gewinner 2015

Wir waren "Saarlands Beste" im September 2013

Besucherzaehler