Aktuelles/Termine

 

 

 

Dezember 2014

 

Und noch ein Höhepunkt zum Jahresende !!!

Auszeichnung und Förderung des Stadttaubenprojekts durch die
Ministerpräsidentin des Saarlandes Annegret Kramp-Karrenbauer


Stadttauben Saarbrücken e.V. veranstaltet großen Malwettbwerb

Einsendeschluß ist der 7. Dezember 2014

Am Sonntag, 09. November trafen sich einige Vereinsmitglieder zum 2. Arbeitstag am Taubenschlag Rathausparkplatz.
Es wurden neue Nistregale im Haus installiert, das Haus wurde gründlich geputzt, das Umfeld und die tieferen Etagen im Parkhaus gesäubert.
Alle waren mit viel Tatkraft und Freude an der Arbeit. Zufrieden stärkten sich alle danach im Café.

 
06.11.2014


Teilnahme an der 1. Saarbrücker Ehrenamtsbörse im VHS - Zentrum am Schloss. Zeit 18:00 bis 21:00 Uhr.


Impressionen der Stadttauben - Präsentation auf der 1.
Saarbrücker Ehrenamtsbörse im VHS Zentrum am Schloss. Wir hatten eine sehr gute Resonanz und einen guten Standplatz.

 

Oktober 2014

 

14. Oktober

Höheneinsatz bei der LBS und der Deutschen Bank in Saarbrücken

Gleich zwei Einsätze hatte Helga Ehretsmann und ihr Höhenretter Stefan in schwindeliger Höhe. Mehrere Taubeneier konnten aus fast unzugänglichen Nestern bei der Deutschen Bank sowie der LBS ausgetauscht werden. Die Mitarbeiter der Banken waren hilfsbereit und unterstützen die Aktion. Dazu kam noch ein Taubennotruf aus dem Stadtverband.

Fazit des Tages: 3 Jungtauben konnten auf Pflegestellen
zur weiteren Versorgung verteilt werden.

 

13. Oktober 2014
Helga Ehretsmann und Alexander Benzmüller waren zu einem persönlichen Termin mit dem Saarländischen Umweltminister, Herrn Reinhold Jost eingeladen. Dort wurde in einem halbstündigen Gespräch von den Vereinsvertretern die Stadttaubenthematik und die Vereinsarbeit erläutert. Der Minister bedankte sich für die wertvolle Arbeit des Vereins und sagte seine volle Unterstützung zu. Im Frühjahr kommenden Jahres will Herr Jost sogar die beiden Taubenhäuser in der Landeshauptstadt besuchen um sich selbst ein Bild von dem Stadttaubenprojekt zu machen.

 

06.10.2014
Treffen mit Herrn Bersin und Herrn Kuhn vom Amt für Klima - und Umweltschutz sowie der Geschäftsführung des Q-Parks Herrn Jädtke zwecks Besichtigung des Taubenhauses auf dem Rathausparkdeck. Es ging u.a. um die neuen Spritzwasserbleche.

 

September 2014

 

Wie schon im letzten Jahr nahmen wir mit einem großen Infostand (mit Tombola) vom 20.09. bis einschließlich 28.09.2014 an der "Welt der Familie" teil.  

Die fleißigen Helfer haben innerhalb 3 Tagen einen beachtlichen Info - und Tombolastand "gezaubert".
von links:
Brigitte, Rose, Heidi, Karin, Helga (...und Michael, Günter, Alexander nicht auf´ m Bild)

06.09.2014

 

Tauben - Info - Stand beim Mainzer - Straßen - Fest

Alle Hände voll zu tun hatte das tolle Standteam (  Adrian, Helga,
Sara, Stefan, Tanja ) und konnte so 9 Stunden lang die interessierten Besucher über die Stadttaubenthematik informieren. Unbestritten war "Fritzi", die siebenjährige Taube von Sara der "Hingucker" des Tages.
Einige Standbesucher hatten sogar den Mut den pfiffigen Fritzi zu streicheln.
Fazit: Ein gelungener Tag im Mainzer Quartier und eine super
Öffentlichkeitsarbeit. Allen Helfern ein herzliches Dankeschön.


August 2014

 

Am 21.08.2014 ab 18:30 Uhr findet die diesjährige Mitgliederversammlung wie gewohnt im Ratskeller (Rathaus Saarbrücken) statt.

Juli 2014

 

Taubenseinsatz bei den Stadtwerken Saarbrücken

 

Gemeinsam mit Bediensteten der Stadtwerke Saarbrücken konnten am 03.07.2014 aus einem Gebäude der Stadtwerke in der Richard-Wagner-Straße ein Taubenpaar mit ihren flugfähigen Jungtauben geborgen und zu den betreuten Schlägen gebracht werden. Die Zusammenarbeit verlief reibungslos und in bestem Einvernehmen. Den Tauben als auch den Stadtwerkemitarbeitern war mit dieser Rettungsaktion geholfen.

Juni 2014

Kleine Taubenrettung am St. Johanner Markt

Ein Taubenküken und eine Jungtaube konnten am 26.06 aus dem Keller eines Hauses in der Nähe des St. Johanner Marktes gerettet werden.
Helga und ihr kleines "Rettungsteam" konnten dort die Tauben in einer mehrstündigen Aktion und unter schwierigsten Umständen bergen und auf einer der Pflegestellen des Vereins unterbringen. Der Hinweis kam über eine Getränkefirma in unmittelbarer Nähe des Hauses. Außerdem konnte ein Dutzend Taubeneier aus den Nestern entnommen werden. Die Hausbesitzer wurden mit Infoflyern und Ratschlägen aufgeklärt und zur weiteren tierschutzkonformen Mitarbeit angehalten. Wieder ein kleiner Erfolg für unsere gute Sache.

 

20.06.2014

Studioaufnahme "Wim'S" / Bericht über Stadttauben von Sabine Frank

Mai 2014


28.05.2014 Vorankündigung SR 1 am Montag, 02.06.14

 

Wir hatten heute Nachmittag noch den Termin mit dem SR 1 (Frau Fugmann) "Hallo Deutschland / 5 nach Lustig". Der Beitrag wird am kommenden Montag (02.06.2014)  zwischen 17:00 und 17:30 Uhr gesendet.
Es gibt ein paar Statements von uns zum Thema Stadttauben und unsere Musikwünsche zu hören.

24.05.2014 Große Taubenrettung mitten in der Saarbrücker City

 

Eine große Taubenrettungsaktion führte der Verein Stadttauben Saarbrücken am 24.05.14 in der Saarbrücker City durch. Aus einer dreistöckigen maroden und leerstehenden Immobilie in der Innenstadt konnten von einem kleinen beherzten Team Taubenschützern insgesamt 60 Nestlinge, Küken und flugunfähige Jungtiere (in allen Entwicklungsstadien) entnommen und vor dem sicheren Tod bewahrt werden. Die Immobilie soll laut Aussagen des Besitzers schon im kommenden Monat abgerissen werden. Die geborgenen Tauben wurden noch am gleichen Tag auf mehrere Pflegestellen verteilt und versorgt. Nach der Räumung wurde das Haus versiegelt, sodaß die flugfähigen Tauben nicht mehr in das Anwesen zurückfliegen können. Die ortstreuen Flugtauben können künftig das nahegelegene Taubenhaus des Vereins als neue Heimat nutzen. Dutzende Taubeneier konnten aus den Nestern entnommen werden um noch mehr Taubennachwuchs zu verhindern. Das Amt für Klima - und Umweltschutz wurde von der Aktion unterrichtet und hatte im Vorfeld schon Kontakt mit dem Immobilienbesitzer aufgenommen um die Rettungsaktion gemeinsam abzustimmen. Um die Nachsorge bzw. die Pflege der neu - angekommenen Schützlinge sicherzustellen, braucht der Verein finanzielle Hilfe. Der Verein bittet deshalb dringend um großzügige Unterstützung in Form von Geldspenden.

 

Bei Überweisungen auf das Vereinskonto:

 

Stadttauben Saarbrücken e.V.

Kto.: 67011650

BLZ: 59050101

Sparkasse Saarbrücken

IBAN: DE51 5905 0101 0067 0116 50

BIC: SAKSDE55xxx

 

bitte das Stichwort "Taubenrettung" als Überweisungszweck angeben. Danke !!!

 

Das kleine aber tolle Team um Helga Ehretsmann konnte bei der Nachsuche diese Woche noch insgesamt 15 Jungtauben, deren Gelege schwer zugänglich waren, wohlbehalten aus der Bauruine bergen. Die Immobilie ist jetzt geräumt und komplett versiegelt. Insgesamt waren es also an die 80 Küken und Jungtauben, die vom Team der Stadttauben Saarbrücken
gerettet wurden - ohne die Taubeneltern, die sich ja
verständlicherweise auch im Gebäude aufhielten um sich um ihren Taubennachwuchs zu kümmern.
Anhand der Brutgelege kann man davon ausgehen, dass in der Immobilie mitten im Stadtzentrum an die 200 Stadttauben gelebt haben. Das Team und die wenigen Pflegestellen haben unglaublich gute Arbeit geleistet.

 

21.05.2014 Treffen mit Herrn Betriebsleiter des neuen Betriebshofes Saarlouis, Herrn Hans-Werner Strauß am Taubenhaus Lampertshof. Herr Strauß wurde über die Funktionsweise des Taubenhauses informiert. Herr Strauß wird zukünftig das geplante Taubenhaus in Saarlouis zusammen mit
Tierschützern betreuen.

 

Tauben - Brief an Stadt und Land


Vor den anstehenden Wahlen am 25.05.2014 wurden von uns folgende Entscheidungsträger mit der Bitte um Antwort in unserer Sache angeschrieben:

1)   alle Stadtratsfraktionen in Saarbrücken ( SPD, CDU, Linke, Grüne, FDP, Freie Wähler, NPD )
2)   Oberbürgermeisterin Frau Britz
3)   Bezirksbürgermeisterin Frau Piper
4)   Umweltdezernet Herr Brück
5)   Amtsleiter des Amtes für Klima und Umweltschutz Herr Bersin
6)   Saarländischer Tierschutzbeauftragter Herr Willimzik
7)   Ministerpräsidentin Frau Kramp-Karrenbauer
8)   Ministerium für Inneres... / Staatssekretär Herr Jungmann
9)   Ministerium für Gesundheit.../ Staatssekretärin Frau Schäfer
10)  Ministerium für Umwelt.../ Frau May-Didion

Wir müssen uns und unsere Arbeit auf allen Ebenen bekanntmachen und um Unterstützung bzw. positive Einflussnahme bitten. Nur so können wir langfristig etwas bewirken. Dazu sind alle aufgerufen !

Tauben Mai 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.4 KB

Bisher haben zurückgeschrieben:

-------------------------------

- der Tierschutzbeauftragte

- die SPD - Fraktion

- die FDP - Fraktion

- das Umweltministerium

- Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer

und Herr Staatssekretär Georg Jungmann

Stadttauben alle Antworten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 713.4 KB
Stadttauben Antwort Kramp-Karrenbauer.pd
Adobe Acrobat Dokument 189.1 KB

 

April 2014

Gespräch mit Amt für Klima und Umweltschutz

Am 28.04.2014 waren Vetreter des Vereins Stadttauben Saarbrücken (Vorsitzende Frau Helga Ehretsmann und Herr Andreas Goldschmidt) beim Amt für Klima und Umweltschutz (Amtsleiter Herr Bersin / Projektleiter und Fleck Nachfolger Herr Dr. Tabillion) zum Gespräch eingeladen.
Es ging in erster Linie um den Montage-Termin des neuen Taubenhauses auf dem Q - Park - Parkdeck. Der Abbau der beiden alten Häuser und die Aufstellung des neuen Hauses soll am 09. Mai unter Hinzuziehung von Mitarbeitern des Grünflächenamtes sowie des ZKE stattfinden. Für die Montage des Hauses ist die Firma Gläser zuständig.
Eine diesbezügliche SR - Berichterstattung in der Sendung "Wim´ S" (Sabine Frank) ist geplant.

Ferner wurde noch über die marode Immobilie gegenüber des Taubenhauses (Gerberstraße) diskutiert, da dort die Tauben Gelegenheit finden wild und unzugänglich zu brüten, was für die Bilanz der Vereinsarbeit sehr kontraproduktiv ist. Man will eine Lösung finden und sich mit dem Immobilienbesitzer in Verbindung setzen, so Amtsleiter Herr Bersin. Eine Kopie des Schreiben des Vereins vom Juni 2013 an den Besitzer, worin auf die Umstände hingewiesen wurde, wurde an Herrn Bersin übergeben.

Auch die zukünftige Finanzierung des Stadttaubenprojekts im Allgemeinen wurde angesprochen. Die Haushaltsmittel hierzu sind laut Amtsleiter Bersin sehr begrenzt.

Das Gespräch dauerte von 14:00 bis 15:00 Uhr und war für beide Seiten sehr informativ und konstruktiv.

März 2014: 

 

Resumee des "runden Tisches"

25. März 2014

Resumee des "runden Tisches" vom 25. März 2014
Tauben Runder Tisch März 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 497.6 KB

 

(siehe auch Presseartikel "Wie die Mainzer Straße den Tauben Herr werden will")

 

Zoff in der Saarbrücker Mainzer Straße um "Tauben-Plage"

20. März 2014

Zoff in der Saarbrücker Mainzer Straße um "Tauben-Plage"
SKMBT_22314032523250(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

 

Ortstermin in Saarbrücken mit dem Amtsleiter des Amtes für ökologische Stadtentwicklung Saarlouis. Saarlouis möchte nach dem Saarbrücker Vorbild in Kürze ein Stadttaubenprojekt realisieren und greift daher auf unseren reichen Erfahrungsschatz im Hinblick auf betreute Taubenhäuser zurück. Wir drücken die Daumen und helfen mit Rat.

 

Februar 2014:

Teilnahme an einer Veranstaltung der Tierschutzstiftung Saar.

 

 

 

OB Britz dankt ehrenamtlichen Helfern

Zum Internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember hat Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in Saarbrücken ihren Dank ausgesprochen...

 

... Andere sorgen im Verein „Stadttauben Saarbrücken e. V.“ für eine artgerechte Ernährung der Tiere und eine Entlastung der Innenstadt. Durch eine gezielte Betreuung auf dem Dach des Parkhauses in der Gerberstraße wird das sichtbare Aufkommen an Tauben reduziert, Krankheiten werden schnell erkannt und bekämpft. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer gehen diesen schwierigen Aufgaben mit sehr viel Engagement nach.

 

Britz: „Die Verschmutzung von Straßen und Plätzen in der Innenstadt durch Tauben wird durch die Arbeit des Vereins reduziert. Etwa 4,5 Tonnen Taubenkot entsorgen die Vereinsmitglieder jedes Jahr. Diese Zahlen verdeutlichen, warum ich die Arbeit des Taubenvereins, der uns als Stadt ein guter Partner ist, sehr schätze.“
 
 
Finanzministerium
Stadttauben Febr. 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.0 KB
Stadt Saarbrücken - Thomas Brück
Stadttauben Febr. 2014 I.pdf
Adobe Acrobat Dokument 263.8 KB

"Saarlands Bester"

 

Die große Abschlußgala der Saarbrücker Zeitung fand am 26. Januar statt und der Gewinner wurde bekanntgegeben.


Wir haben zwar das Finale nicht gewonnen, aber ...



- wir haben tatsächlich mit 19,3 % der Stimmen beim Wettbewerb     "Saarlands Beste" den zweiten Platz belegt

- wir haben die Thematik in die breite Öffentlichkeit transportiert
- wir haben den Stadttauben ein Gesicht und eine Stimme gegeben
- wir haben Sympathie und Respekt für unsere Arbeit bekommen

Es war ein toller Wettbewerb und ein super spannendes Finale !!!


Ein herzliches Dankeschön an die tollen Voter !!!

 

 

Riesentorte
Riesentorte

 

Ehrung für leidenschaftlichen Einsatz

Mit 9 Vereinsmitgliedern erschien die Delegation der Stadttauben Saarbrücken e.V. zur bunten Gewinnergala des Medienpreises der Saarbrücker Zeitung in der Saarbrücker Congresshalle. 400 Gäste waren zur Gala eingeladen.
Viele prominente Besucher gaben sich beim Gala-Abend die Ehre und erwiesen dadurch den Ehrenamtlern ihren Respekt, so unter anderem der Chef der Staatskanzlei, Jürgen Lennartz, die Landtagsabgeordnete Christine Blatt und Tobias Hans sowie Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz und Jürgen Fried aus Neunkirchen. Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer dankte in ihrer Rede allen Ehrenamtlichen mit den Worten: "Alle Ehrenamtlichen sind Stars !"
SR - Moderatorin Miriam Hanna und SZ - Chefredakteur Peter Stefan Herbst moderierten die Gala angenehm locker und routiniert. SZ - Verlagsgeschäftsführer Thomas Deicke freute sich über die vielen Ehrenamtlichen.
Joachim Meinhold, Vorsitzender der Geschäftsführung der Saarbrücker Zeitung wünschte sich, dass die Flut von Vorschlägen für "Saarlands Beste" nicht abebben möge.
Die exzellente und bekannte Cover Band "Abba Gold" versüßte die Gala mit zwei tollen Showacts. Am Tisch der Stadttauben herrschte tolle Stimmung.

Der Laudator für die Stadttauben, SZ - Regionalleiter Manfred Krause, betonte das enorme Spannungsfeld in welchem die ehrenamtlichen Helfer des Stadttaubenvereins ihre lobenswerte Arbeit das ganze Jahr über tun.
Andreas Goldschmidt erwähnte in seiner Rede, dass der Verein mit seiner Arbeit sowohl der Landeshauptstadt Saarbrücken als auch den Stadttauben Rechnung tragen. Er dankte der Saarbrücker Verwaltungsspitze, der Stadtverwaltung, dem Amt für Klima - und Umweltschutz, sowie Polizei und Feuerwehr für die bisher geleistete Unterstützung. Dies wurde mit viel Applaus bedacht.
Die Vorsitzende des Vereins, Frau Helga Ehretsmann, nahm stellvertretend für ihre Mitstreiter, den Preis entgegen; eine schöne Glasskulptur mit Symbolcharackter.
Auf Nachfrage bei der Wettjury wurde uns mitgeteilt, dass wir in der Kategorie "Vereine" mit 19,3 % der Gesamtstimmen den Zweiten Platz im Wettbewerb belegten.
Ein wunderbarer Erfolg für die Stadttauben in Saarbrücken !!!

 

 

 

ARCHIV 2013

 

ARCHIV 2012

"Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund, Landesverband Saarland e.V."

Besuchen Sie uns

auf Facebook:

Bitte auf das Bild klicken und abstimmen!

Seit 2011 fördert die ING-DiBa regelmäßig das Ehrenamt und die gemeinnützige Vereinsarbeit in Deutschland – und das pro Aktion mit insgesamt 1 Mio. €!

Warum? Weil wir von der Power überzeugt sind, die von Vereinen und gemeinnützigen Organisationen ausgeht. Hier treffen sich Menschen, um gemeinsam etwas zu bewegen – zusammen ihre Ideen zu verwirklichen und Neues auf die Beine zu stellen. Mit Spaß und viel Freude am ehrenamtlichen Engagement. Das finden wir klasse!

Vom 26. September bis 7. November 2017, 12 Uhr, hat jeder gemeinnützige Verein die Chance, 1.000 € für die Vereinskasse zu erhalten.

Auszeichnungen und Nominierungen:

Heinz Merkel Plakette 2017

Saarländische Ehrenamtsnadel - wir sind Preisträger 2016

Wir sind nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2015

"Saarland zum Selbermachen", wir sind Gewinner 2015

Wir waren "Saarlands Beste" im September 2013

Besucherzaehler